Ein einfacher Quilt

Heute möchte ich euch den Quilt zeigen, den ich meiner Cousine zur Erstkommunion geschenkt habe. Ich habe ein bisschen herumüberlegt, aber letztendlich habe ich mich wieder für ein ziemlich einfaches Muster entschieden. Weil mir nur die großen Quadrate dann doch ein bisschen zu fad waren, habe ich noch kleine, einfärbige Quadrate in den Ecken genäht.

Ein einfacher Quilt
Weiterlesen

Advertisements

Etwas Kleines zwischendurch

Eigentlich habe ich eine Liste, was ich in nächster Zeit alles nähen möchte. Teilweise niedergeschrieben, aber viele Ideen schwirren mir auch nur so im Kopf herum. Und plötzlich erwische ich mich dabei, wie ich spontan etwas ganz anderes nähe ;). Kennt ihr das auch? So ist es mir jedenfalls diese Woche wieder gegangen. Beim Durchstöbern meiner Pinterest-Pinnwände ist mir dieser Pin ins Auge gesprungen. Und schon habe ich meine Stoffreste nach passenden Quadraten durchsucht.

Patchwork Pouch

Weiterlesen

Noch ein Loop

Zuerst einmal möchte ich mich für die vielen lieben Rückmeldungen auf mein Tutorial am Dienstag bedanken. Es freut mich, wenn ich die eine oder andere unter euch inspiriert habe, auch so eine Tasche zu nähen.

Heute gibt es nur etwas Schnelles zwischendurch, das mir aber mindestens genauso viel Freude bereitet. Ich habe noch einen Loop aus einem wunderbaren Rayon von Joel Dewberry genäht. Und das Beste daran, er ist nur für mich ;). Es wird ja auch langsam Zeit von gestrickten Tüchern auf etwas Leichteres umzusteigen.

Loop Flora Rayon

Weiterlesen

Tutorial: Tasche mit Lederhenkeln

Nachdem meine Tasche mit Lederhenkeln sowohl online als auch offline so gut angekommen ist, habe ich mir gedacht, es wird Zeit für ein Tutorial. Es ist das erste, dass ich für meinen Blog schreibe, also seid bitte ein bisschen nachsichtig. Wenn es Fragen gibt, schreibt mir bitte einen Kommentar, dann kann ich sie so beantworten, dass es alle lesen können.

Tutorial für eine einfache Tasche mit Lederhenkeln

Weiterlesen

Tablett im neuen (alten) Look

Im Laufe der letzten Woche habe ich wieder etwas mit Kreidefarben herumexperimentiert. Diesmal habe ich mir ein Tablett vorgeknöpft, dass ich vor einigen Jahren gekauft habe. Mir hat die Farbe eigentlich nie gefallen, und ich habe es nur der Form wegen gekauft. Allerdings hat es etwas gedauert, bis ich mich darangemacht habe ;). Dafür gefällt es mir jetzt wirklich sehr gut. Gut Ding braucht eben Weile.

Tablett mit Kreidefarbe und Schlaggold

Weiterlesen