Caravan Tote

Caravan Tote

Heute habe ich einmal wieder eine Tasche zu zeigen und zwar die Caravan Tote von Anna Graham (Noodlehead). Gleich als Anna das Schnittmuster veröffentlicht hat, habe ich gewusst, dass ich diese Tasche einfach nähen muss. Erstens gefällt sie mir einfach, weil man darauf schöne Stoffe sehr gut zur Geltung bringen kann und zweitens ist sie als Strick-Tasche gedacht, mit speziellen Fächern für Stricknadeln und sonstiges Kleinzeugs.

Wundert euch nicht, ich bin schon länger am Überlegen, meinen Blog zweisprachig deutsch/englisch zu führen. Heute probiere ich es einfach aus. Es werden also zwischendurch immer wieder englische Absätze kommen.

Welcome to my blog! I decided to try and write my blog in both German and English so that all non-German-speakers stumbling upon my blog understand as well. So, here we go.

Today I want to show you my new bag. It’s the Caravan Tote by Anna Graham of Noodlehead. As soon as she released the pattern a couple of month ago, I knew that I would have to sew it up sooner or later. I really love that you can showcase a largescale print, but what is even better is that the bag is designed with the knitter in mind. Behind the front zipper there are small slip pockets for your needles as well as other notions.

Weiterlesen

Meine neue Handtasche – Trail Tote

Wie ich in meinem letzten Post schon erwähnt habe, fehlt mir immer wieder die passende Handtasche (ist ja nicht so als hätte ich nicht genug). Kurz nachdem ich wieder einmal zu dieser Erkenntnis gekommen bin, ist mir wieder das Taschenschnittmuster Trail Tote von Noodlehead untergekommen. Man kann es gratis hier herunterladen. Es gibt die Tasche in zwei Größen. Die kleine zeige ich euch heute. Die große habe ich auch schon fast fertig, allerdings fehlt mir hier noch der passende Schultergurt.

Trail Tote

Weiterlesen

Divided Basket

Seit einiger Zeit stolpere ich im großen weiten Internet immer wieder über einen bestimmten Schnitt, den Divided Basket von Anna von Noodlehead. Ich habe schon den einen oder anderen Stoffkorb bzw. Taschen in der Art genäht, jedoch immer ohne die Unterteilung. Deshalb wollte ich den Schnitt unbedingt ausprobieren, denn oft habe ich gelesen, dass die Trennwand besonders ausgeklügelt genäht wird. Und ich muss sagen, es war wirklich einfacher, als es auf den ersten Blick scheinen mag.

Mir gefallen auch die Henkel mit den eingefassten Kanten sehr  gut. Das ist ein nettes Detail, das ich wieder irgendwo so vernähen werde.

Divided Basket

Weiterlesen