Sew Together Bag, die Zweite

Ich habe euch ja schon im letzten Post gezeigt, was ich beim Create in Austria Wichteln bekommen habe. Heute möchte ich euch zeigen, was ich hergeschenkt habe.

In my last post I showed what I got in our Create in Austria Swap, a swap for Austrian DIY bloggers. Today I want to show you what I made for my partner.

Sew Together Bag

Es ist wieder eine Sew Together Bag. Nachdem ich meine täglich benutze, habe ich mir gedacht, dass Roswitha auch etwas finden wird, das sie darin aufbewahren kann. Dem Fragebogen nach hat sie einen ähnlichen Geschmack wie ich, deshalb habe ich einfach gehofft, dass es ihr gefällt, wenn ich etwas nähe, dass auch mir gefällt.

It is another Sew Together Bag. I use mine every day, so I thought that Roswitha would find something to put inside as well. After reading her sign up form I thought she had a similar style to mine so I hoped if I would sew something I like, she would like it as well.

Sew Together Bag

Ich wollte sie außen etwas schlichter halten, deshalb gibt es wieder den grauen Leinenstoff mit ein paar einfachen Sechsecken. Für diese Tasche habe ich zum ersten Mal Stoffe aus der Serie Color Theory von V. and Co. angeschnitten. Zum Glück habe ich noch einige, denn da muss ich mir auch noch etwas daraus nähen.

I wanted it to be quite simple on the outside so I used my favourite gray linen again. To add a pop of color I appliquéd some hexies. It’s the first time I cut into my bundle of Color Theory by V. and Co. I’m really glad that I have more of it so I can sew something for me out of it as well.

Sew Together Bag

Innen ist die Tasche in blau gehalten, aber natürlich mit bunten Reißverschlüssen.

The pockets are kept in blue and aqua but of course I had to use different colored zippers.

Sew Together Bag

Innen sind die Reißverschlusstäschen aus verschiedenen pinken Stoffen. Ich habe lange Zeit mit rosa/pink nichts anfangen können, aber scheinbar ändert sich das langsam ;).

The lining of the zippered pockets is sewn out of different pink fabrics. Until lately I didn’t really care for any pink fabric or anything pink at all, but apparently that is slowly changing ;).

Sew Together Bag

Übrigens, den Hocker auf dem ich die Tasche fotographiert habe, habe ich zuvor mit Kreidefarben gestrichen. Leider habe ich wieder einmal vergessen ein Vorher-Foto zu machen. Mittlerweile hat er auch einen bunten Knopf auf der Lade.

By the way, the stool I used for the photo shot was painted with chalk paint. Unfortunately, I again forgot to take some photos before I started painting. In the meantime I also added a colorful knob to the drawer.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,

Have a great day,

Magdalena

Verlinkt bei: Create in Austria, Creadienstag, Taschen und Täschchen

Advertisements

8 Gedanken zu “Sew Together Bag, die Zweite

  1. Liebe Magdalena,
    Roswitha wird sich sicherlich total über die Tasche freuen. Ich habe die große Schwester bei mir stehen, die Bionic Gear Bag, und liebe sie. Mur geht es mit dem Roaa genauso. Eigentlich mag ich es gar nicht, aber wohl dosiert, ist es richtig schön.
    LG, Rike

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Magdalena!

    Was für eine wunderschöne Sew-Together-bag! Die Farbkombi finde ich besonders klasse!!!
    Ich liebe dieses Täschchen, habe selber schon 2 genäht und meine eigene benutze ich auch täglich (für Make-Up ;) )

    Ich finde deine Hexies auf dem Leinenstoff einfach genial! Sag mal, was ist das denn für ein Leinen? Bin schon länger auf der Suche nach einem schönen, grauen…

    Liebe Grüße
    Caroline

    Gefällt 1 Person

    • Danke Caroline! Mir gefällt die Kombination von Leinen mit Patchworkstoffen zur Zeit einfach so gut, wie man vielleicht merkt. Das was ich da verwendet habe, ist Essex Yarn Died Linen von Robert Kaufman in Steel. Ich hab das im Frühling aus London mitgebracht. Bei Tommy und Lilly gibts mittlerweile auch sehr schönes Leinen.
      Liebe Grüße,
      Magdalena

      Gefällt mir

      • Hi!

        Danke für die Info! Ich hab ja schon „befürchtet“ dass das Essex Linen ist ;) Ich finde das so schön, aber es ist leider bei uns fast nicht erhältlich…
        Aber danke für den Tipp mit Tommy und Lilly! Da muss ich glatt mal hinschauen – wenn nur die Öffnungszeiten etwas besser wären *gg*
        Liebe Grüße

        Gefällt mir

  3. Pingback: Auf den Nadeln im Sommer | Stoffexperimente

Ich freue mich über eure Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s